Datenschutzunterrichtung

Die Westfleisch SCE mbH nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht, noch unberechtigt an Dritte weitergegeben. Sie können die Unterrichtung jederzeit auf unserer Website abrufen. Im Folgenden erläutern wir, welche Daten wir während Ihres Besuches auf unseren Webseiten erfassen und wie genau diese verwendet werden:

1. Datenerhebung und -verarbeitung bei Zugriffen aus dem Internet
a) Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse.
Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes.
Diese Daten werden nur zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form ausgewertet. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebots eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.

b) Über die vorstehend genannten Fälle hinaus werden folgende personenbezogene Daten nur im Rahmen der von Ihnen gestatteten Zwecke erhoben:

  • Name, Geburtsdatum und -ort, Familienstand, Nationalität
  • Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse
  • Qualifikationen und Zeugnisse

Die personenbezogenen Daten speichern und verarbeiten wir, wenn Sie uns diese Angaben von sich aus im Rahmen der Initiativbewerbung oder beim Ausfüllen des Kontaktformulars mitteilen. Wenn Sie eine Onlinebewerbung vornehmen, findet eine Weitergabe ihrer Daten an Standorte der Westfleisch SCE mbH nur nach Ihrer Einwilligung statt. Selbstverständlich sind diese zur Vertraulichkeit und zum Datenschutz verpflichtet.

2. Pseudonyme Nutzungsmöglichkeiten
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

3. Weitergabe von personenbezogenen Informationen an Dritte
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über die erhobenen Daten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.
Eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt. Ihre Daten werden vor der Übertragung und Verarbeitung grundsätzlich verschlüsselt um diese Daten gegen unberechtigten Zugriff zu schützen.

4. Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies”. Mit Hilfe dieser „Cookies” können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.

5. Auskunftsrecht/Rechte der Betroffenen
Selbstverständlich teilen wir Ihnen auf Anforderung mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Ihre im Bundesdatenschutzgesetz ausdrücklich genannten Rechte auf Berichtigung, Sperrung und Löschung werden gewahrt.

 

Stand: März 2016