Eine echte Vorzeigeleistung!

An dieser Stelle stellt Westfleisch einige der über 3.500 Kooperationspartner vor, die vertraglich geregelt Schweine, Kälber oder Rinder mästen. In einem kurzen Porträt werden die Betriebe und die Menschen beschrieben, die auf den Höfen für die Tiere und damit für die Qualität des Fleisches verantwortlich sind.

 

Diese Landwirtefamilien, ihre Angehörigen und Mitarbeiter sind es, die mit ihrem guten Namen für Herkunft, Sicherheit und Qualität des Fleisches einstehen, das Westfleisch weltweit vermarktet.

 

Offenheit, Transparenz und sich guten Gewissens dazu bekennen, was man tut – dafür steht die „Qualitätspartnerschaft Westfleisch”, die jeden Tag gelebt und regelmäßig jedes Jahr überprüft wird. Diese Betriebe sind Teil der Partnerschaft, werden seit Generationen nachhaltig geführt und sind das Fundament für alle folgenden Prozess-Stufen bei Westfleisch.

 

 

» Weiter zu den Hofportraits